Theater | Andrea Schurian - Part 3

Andrea Schurian

Kunst Kultur Kommentare Kolumnen


XML Feed

Claus Peymann: “Ich halte mich für einen Störenfried”

Freitag, 9 Januar, 2009

Ein Gespräch über die Geheimnisse (nicht nur) aus dem Giftschrank der Theatermacherei gesprochen.
13 Jahre lang mischte “P” wie “Peymann. Zampano” das Burgtheater und die Wiener Gesellschaft auf wie kein Nikolaus nach ihm. Nicht nur die schönsten (Theater)-Skandale sind in Peymann von A-Z (Hrsg. Hans-Dieter Schütt) nachzulesen, einer amüsanten Montage aus Gedankendonnern, Ungereimtheiten, Fußnoten, Sehnsüchten, Geschwätzigkeiten [...]

Sylvia Rotter und das Wiener Kindertheater: Ein Kinderspiel

Donnerstag, 12 Juni, 2008

Und jetzt also „Wie es euch gefällt“. Wrestling ist neuerdings als Aufwärmübung bei den Buben ziemlich angesagt, die Mädchen toben sich lieber beim Versteinern aus,  dann Artikulations- und Atemübungen, Bewegungstraining. Konzentration. Die Probe läuft. Und zwar offenbar bestens, obwohl  sich so ein Shakespeare-Text mitunter ganz schön stolprig  buchstabieren lässt, zum Beispiel, wenn  man erst sechs [...]

Rund um EURO, Festwochen und Hering: Unverrückbare Erkenntisse

Freitag, 30 Mai, 2008

Unverrückbare Erkenntnisse, römisch eins: das Leder ist rund, die Euro bald angepfiffen und noch schwelt in Wien der Streit, wo Fanmeilen und wo sicher nicht. Leider hat sich die Donauinselfraktion nicht durchgesetzt, weshalb der Ring bald   teilgesperrt, das Burgtheater ganz zu und   die Prater Hauptallee längst von Containerklos gesäumt ist.  Statt der   Straßenbahnlinie 21, die [...]

Andrea Clausen: Die Menschendarstellerin

Sonntag, 10 Februar, 2008

Abendfüllend? Ja, kann schon sein, dass Andrea Clausen an einem Abend die Helen in Simon Stephens’ „Motortown” am Wiener Akademietheater spielt , am nächsten Abend im Burgtheater in Shakespeares „Sommernachtstraum” als Hippolyta und Elfenkönigin Titania über die Bühne fegt und ein paar Abende später - im gleichen Haus und wieder Shakespeare - als König Lears [...]

Kultur. Kunst. Kinder. Zukunft

Montag, 12 November, 2007

Und wir werden es wieder zu hören kriegen, spätestens zum 100. Geburtstag von Astrid Lindgren am 14. November und  dann noch allerspätestens am 20. November, dem internationalen Welttag der Kinderrechte, nämlich: dass wir eine Kulturnation sind, der die Kunst etwas wert sein muss und Bildung und Förderung und blablabla und Lesekompetenz und Abenteuer im Kopf [...]

Subventionen sind keine Almosen

Mittwoch, 2 Mai, 2007

Alles wird gut. Ganz gewiss! Wiens Kulturstadtrat hat für das Serapions Ensemble im Odeon zwar keine Subventionen, aber immerhin einen guten Rat parat, nämlich: bitte Ruhe bewahren. Das ist sehr lieb vom Stadtrat, weil Odeon-Gründer Erwin Piplits seit Ausbruch der Wiener Theaterreform vor zwei Jahren nervlich eher angespannt ist. Ungefähr so angespannt wie - mangels [...]


Powered by Wordpress 2YI.net Web Directory

Copyright © 2007 Andrea Schurian | All Rights Reserved | WP 2.5.1 | page loaded in 0.64 Sekunden | Reworked & translated by Frank Haensel