Filmographie | Andrea Schurian Schurian,Andrea+Schurian,

Andrea Schurian

Kunst Kultur Kommentare Kolumnen


XML Feed

Filmographie

TV-Dokumentationen, Porträts, Filme (eine Auswahl):

Himmel über Venedig (2007)

Biennale-Künstler Herbert Brandl (30 Min)

ROT ist die Farbe meines Lebens (2007)

Markus Prachensky im Porträt (45 Min)

Moment Aufnahmen (2006)

Elfie Semotan im Porträt (45 Min)

DER KOMPONIST DER BEWEGUNG (2005)

Wolfgang Hollegha im Porträt (45 Min)

EIN KATALANE UND EIN KÄRNTNER

Antoni Tapies und Herbert Boeckl (45 Min.)

MÖBEL FÜR DIE STADT (1993)

Stadtgestaltung in Wien. (30 Min.)

Gemalte Gefühle (1993)

Porträt über Maria Lassig (45 Min.)

SCHÄTZE IM VERBORGENEN (1992)

Eine Abenteuerreise durch Wiens Museumsdepots (45 Min)

MIT DEN AUGEN HÖREN (1992)

Kultur und Sprache der Gehörlosen (30 Min)

WIE HABEN SIE’S DENN GERN? (1989-1998)

Politiker und ihr Kulturverständnis (9 mal 45 Minuten)

KUNST OHNE ETHIK IST KOSMETIK (1992)

Videonotizen zu Marina Abramovic (9 Min)

DIE ERRETTUNG DER ERSCHEINUNG (1991)

Filmessay zur Festwochenausstellung (30 Min)

KÜNSTLER RÄUMEN AUF (1993) (25 Min)

Das neue Museum f. angewandte Kunst

HERMANN NITSCH:

Malaktion (1987) (21 Min)

SEX VOR ‘68 (1990) (81 Min)

Künstler-Erinnerungen an sexuelle Erlebnisse ihrer Jugend

Porträts und Features u.a.von:

Andrew Vacchs

Art Spiegelman

Kurt Kocherscheidt


Powered by Wordpress 2YI.net Web Directory

Copyright © 2007 Andrea Schurian | All Rights Reserved | WP 2.5.1 | page loaded in 0.59 Sekunden | Reworked & translated by Frank Haensel